neuer Elternbrief

Unsere Abiturientinnen und Abiturienten haben in ruhiger Atmosphäre ihre schriftlichen Prüfungen abgelegt. Am 18.05.2021 beginnen die mündlichen Prüfungen. Auch dafür wünschen wir unseren Prüflingen viel Kraft und gutes Gelingen.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen zum Ablauf ab dem 17.05.2021 bitte dem aktuellen Elternbrief im passwortgeschützten Bereich.

“Notbremse” und Abitur

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

den Medien war bereits zu entnehmen, dass es durch die Pandemie auch wieder Neuerungen bezüglich des Unterrichtgeschehens geben wird. Für die Stadt Dresden kommt es momentan zu noch keiner Änderung im gymnasialen Bereich. Entnehmen Sie nähere Informationen zum Eintreffen der Maßnahmen bitte dem aktuellen Elternbrief im passwortgeschützten Bereich.

Unsere Abiturienten haben unter nicht immer optimalen Bedingungen in schwierigen Zeiten lernen und sich vorbereiten müssen. Wir wünschen Ihnen für die bevorstehenden Prüfungen alles Gute und maximale Erfolge.

Unterrichtsbeginn am 12.04.2021

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die Erholungszeit nähert sich dem Ende. Wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, gibt es einige Neuerungen nach den Osterferien. Entnehmen Sie nähere Informationen bitte dem Elternbrief im passwortgeschützten Bereich. Die Unterrichtszeiten bleiben am verkürzten Modell orientiert, ändern sich jedoch wie angekündigt am Montag und Donnerstag, da dies unsere Testtage sind. Die genaueren Zeiten finden Sie im Elternbrief vom 25.03.2021 – ebenfalls im passwortgeschützten Bereich.

Wir wünschen einen sonnigen letzten Ferientag und ein schönes Wochenende.
Bleiben Sie gesund!

Ostern

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns, fast alle von euch vor den Ferien noch einmal live und in Farbe gesehen zu haben. Wir haben uns vergewissert, dass ihr die momentane Situation gut bewältigt. Über Sorgen, Probleme und Hoffnungen habt ihr euch austauschen können und wieder neue Kraft geschöpft.

Wir wünschen euch in den nächsten zwei Osterferienwochen gute Erholung und freuen uns darauf, wenn es am 12.04.21 mit dem Unterricht weitergehen darf.

Liebe Eltern,
nehmen Sie bitte als vorläufige Information den Elternbrief im passwortgeschützten Teil zur Kenntnis.

Wer Ostern kennt, kann nicht verzweifeln.“
(Dietrich Bonhoeffer)

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein schönes Osterfest.
Bleiben Sie gesund!

Testung am Montag

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
auch der gestrige Testtag (22.03.2021) verlief gut. Wir danken allen für die Teilnahme, die Unterstützung und Mitarbeit auf allen Ebenen. Wir konnten hoffentlich auch bei der Gruppe I jegliche Bedenken und Unsicherheiten zerstreuen.

Die Einverständniserklärungen gelten bis auf Widerruf für die wöchentlichen bzw. 14-tägigen Testungen an unserer Schule und müssen nicht jede Woche erneut mitgebracht werden.

Unterricht am 22.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

wir freuen uns, am Montag die Schule für die Sekundarstufe I Gruppe I wieder öffnen zu können. Das Betreten des Schulgeländes ist nur unter folgenden Bedingungen gestattet:

  • keine typische Symptome der SARS-CoV-2-Infektion
  • Vorlage eines gültigen Testergebnisses (nicht älter als 3 Tage), Selbstauskunft oder Teilnahme am Selbsttest
  • Tragen der medizinische Mundnasenbedeckung.

Bei Elterninformation finden Sie die erklärenden Elternbriefe vom 16.03. und 18.03. sowie die Einwilligungserklärung zur Durchführung eines Corona-Selbsttests.

Am Montag findet die Testung und der Unterricht beim Klassenleiter statt, der zudem die Halbjahresinformationen austeilt und das Ankommen sichert. Analog zur vergangenen Woche gestalten wir den Unterrichtsbeginn in Blöcken.
Zum ersten Block und damit 7:50 Uhr – 10:10 Uhr beginnen:

  • gesamte Klassenstufe 6 Gruppe I
  • 7a, 7d, 7e
  • 8a, 8b, 8c, 8e
  • 9a
  • 10d

Zum zweiten Block 9:10 Uhr – ca. 11:10 Uhr beginnt:

  • 9c

Zum letzten Block und damit 10:25 Uhr – ca. 12:25 Uhr beginnen:

  • gesamte Klassenstufe 5 Gruppe I
  • 7b, 7c
  • 8d
  • 9b, 9d
  • 10a, 10b, 10c, 10e

Der Unterrichtsbeginn kann außerdem dem Vertretungsplan/der App entnommen werden.

Am Dienstag beginnen wir den Unterricht laut Stundenplan nach verkürztem Unterrichtsmodell.

Unterrichtsbeginn 15.03.21

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

wir freuen uns, am Montag die Schule für die Sekundarstufe I Gruppe II wieder öffnen zu können. Das Betreten des Schulgeländes ist nur ohne typische Symptome der SARS-CoV-2-Infektion gestattet und es muss die medizinische Mundnasenbedeckung getragen werden.

Am Montag findet nur der Unterricht beim Klassenleiter statt, der zudem die Halbjahresinformationen austeilt und das Ankommen sichert. Nebenbei finden die Testungen der Klassenstufen 7-10 statt, weswegen wir an räumliche Kapazitätsgrenzen stoßen. Wir gestalten den Unterrichtsbeginn deshalb in Blöcken.
Zum ersten Block und damit 7:50 Uhr – 10:10 Uhr beginnen:

  • gesamte Klassenstufe 6 Gruppe II
  • 7a, 7d, 7e
  • 8a, 8b, 8c, 8e
  • 9a
  • 10d
  • Zum zweiten Block 9:10 Uhr – ca. 11:10 Uhr beginnt:

    • 9c

    Zum letzten Block und damit 10:25 Uhr – ca. 12:25 Uhr beginnen:

  • gesamte Klassenstufe 5 Gruppe II
  • 7b, 7c
  • 8d
  • 9b, 9d
  • 10a, 10b, 10c, 10e
  • Der Unterrichtsbeginn kann außerdem dem Vertretungsplan/der App entnommen werden.

    Am Dienstag beginnen wir den Unterricht laut Stundenplan nach verkürztem Unterrichtsmodell.

     

    Bei Elterninformation finden Sie die Einwilligungserklärung zur Durchführung eines Corona-Schnelltests. Wenn keine Möglichkeit zum Ausdrucken des Formblattes besteht, ist zunächst eine formlose Bestätigung der Kenntnisnahme zur Teilnahme am Test möglich. Das Schreiben muss Name, Anschrift und Klasse des Schülers/der Schülerin sowie die Unterschriften beider Sorgeberechtigter enthalten.

    Schullogin Störung

    Leider liegt wie gestern eine Störung des Schullogins vor.
    OPAL hingegen funktioniert. Wer sich über das Schullogin anmelden konnte und bei OPAL ist, kann störungsfrei arbeiten. Allerdings ist die Kommunikation über Mail nicht möglich.
    Es wird bereits an einer Lösung des Problems gearbeitet.

    Wie gestern begann die Störung heute erst gegen 9:30 Uhr. Es ist leider nicht auszuschließen, dass uns auch morgen technische Probleme begegnen. Mögliche Aufgaben könnten bereits abends oder bis 9:00 Uhr heruntergeladen werden, sodass ein Arbeiten dennoch möglich ist.

    Hochschultag am 14.01.2021

    Wie bereits angekündigt, findet der Hochschultag am Donnerstag diese Jahr virtuell statt.
    Leider können nicht alle geplanten Veranstaltungen umgesetzt werden. Ob und welche Veranstaltungen stattfinden, ist auf der Seite Pack-dein-Studium zu finden.
    Viel Freude beim “Schnuppern”.

    Schulalltag Januar/Februar 2021

    Sehr geehrte Eltern
    liebe Schülerinnen und Schüler,

    das trübe Wetter vor dem Fenster schlägt mir aufs Gemüt, dennoch bin ich optimistisch, dass wir mit gemeinsamer Anstrengung die besonderen Herausforderungen des Winters 2021 meistern werden, um hoffentlich mit weniger Sorgen das Frühjahr zu erleben. Ich wünsche Ihnen und euch vor allem Gesundheit, Kraft und Glück und die notwendige Gelassenheit, um manche Widrigkeiten des Alltags gut zu ertragen.

    Im Moment sind die Medien fast in allen uns betreffenden Fragen sehr umfangreich mit Informationen gefüllt. So sollen ab 18.01.2021 die Jahrgangsstufen 11 und 12 im Wechselmodell wieder in die Schulen zurückkehren, die Winterferien werden bereits am 30.01.2021 beginnen und nur eine Woche andauern, sodass alle anderen Klassen ab 08.02.2021 ebenfalls im Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häusliche Lernzeit beschult werden.

    Bevor wir in die Detailplanung gehen können, bedarf es noch einiger Vorgaben durch unsere oberste Behörde. Dazu gehören offizielle Termine (Zeugnisse, Halbjahresinformationen usw.) oder die inhaltlichen Anpassungen der Lehrpläne bzw. die Anpassung des prüfungsrelevanten Lehrstoffs. Alle erforderlichen Informationen und neuen Termine werde ich an dieser Stelle veröffentlichen bzw. über die Klassenkurse an alle Schüler übergeben.

    Damit werden wir eine weitere Etappe der häuslichen Lernzeit gestalten. Ich bin sehr froh, dass die teilweise Störung des Schullogin bzw. des OPAL-Zugangs behoben werden konnten. Dennoch kann es zu kurzzeitigen Überlastungen beim Schullogin kommen. Wir bitten dahingehend um Verständnis.

    gez. A. Göllner

    Neueste Kommentare

      Vitzthum Express Menü
      Wenn Sie mit dem Vitzthum-Gymnasium in Kontakt treten möchten, dann füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder vollständig aus. Vielen Dank.
      Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.
      Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
      CAPTCHA image

      Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Formulare vor Missbrauch und Spam schützen wollen.

      X