Das Vitzthum Gymnasium stellt sich vor 2018-06-20T13:40:04+00:00

Neues

1112. 2018

GTA in der letzten Schulwoche

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien regulär keine GTA stattfinden. Individuelle Absprachen mit den GTA-Leitern sind natürlich möglich.

712. 2018

Filmworkshop in China

Nach einer ereignisreichen wunderbaren Zeit in China/Jinan sind alle Schülerinnen und Schüler am 06.12.2018 zurückgekehrt.

In den letzten Jahren haben die Städte Dresden und Jinan große Fortschritte beim Austausch und bei der Zusammenarbeit in Wirtschaft, Bildung, Wissenschaft und Technologie sowie Tourismus erzielt. In diesem Zusammenhang erhielten neun Schülerinnen und Schüler des Vitzthum-Gymnasiums Dresden die Möglichkeit, in der Zeit vom 26.11.2018 bis zum 06.12.218 zu einem gemeinsamen Filmworkshop mit chinesischen Schülerinnen und Schülern der Jinan Experimental Junior High School unter der Leitung von Filmproduzent Richard Lamprecht zu fahren.

Möglich wurde diese Reise durch die finanzielle Förderung des Auswärtigen Amtes Deutschland und einiger Sponsoren. Die Idee ins Leben gerufen hatte die Oulong Consulting GmbH unter Leitung von Bernd Matthes, der das Jinan – Dresden Kontaktbüro leitet. Vor Ort betreute die Projektmanagerin Lei Wang die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Der in Englisch abgehaltene Workshop mit insgesamt 18 Schülerinnen und Schülern hatte  das Ziel, drei Kurzfilme zu produzieren. Die Phasen einer Filmproduktion wurden theoretisch dargelegt und vor allem praktisch umgesetzt. Anstrengende Stunden der Ideenfindung und der Verschriftlichung des Regiebuches gehörten genauso dazu, wie in Jinan unterwegs zu sein, um verschiedene Locations zu nutzen und bei Jinan TV den Filmschnitt zu realisieren.

Im Laufe der gemeinsamen Arbeit entstand ein sehr herzlicher und ausgelassener Kontakt der Jugendlichen untereinander, der durch abendliche Veranstaltungen, wie den Besuch des IMAX oder das gemeinsame Kochen unterstützt wurde. Den deutschen Projektteilnehmern begegneten ausschließlich weltoffene Menschen. Die Premiere der drei in letzter Minute fertiggestellten Kurzfilme war in Jinan ein voller Erfolg. Bei der anschließenden Premierenfeier gab es etliche Tränen, da sie das Ende des Aufenthaltes darstellte.

Am Freitag, dem 18. Januar 2019, um 19:00 Uhr lädt das Vitzthum-Gymnasium zur Teampremiere in die Aula ein. Die Filmemacher hoffen auch hier auf ein reges Interesse.

Das Projekt ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass durch Teamarbeit die jungen Menschen in beiden Städten die Kultur des anderen besser verstehen können. Es bleibt zu wünschen, dass die von beiden Seiten angestrebte Fortsetzung des Projektes im nächsten Jahr in Dresden stattfinden kann.

Schulprogramm

Ausgehend vom Grundsatz des alten Vitzthum-Gymnasiums „Ältestes bewahrt mit Treue, freundlich aufgefasstes Neue“ (Goethe) haben wir uns in der Schulgemeinschaft auf acht Schwerpunkte verständigt, die als Orientierung für ein künftiges Leitbild dienen:

  • Tradition bewahren
  • Werte respektieren
  • Gemeinschaft erfahren
  • Wissen erwerben
  • Entdeckerfreude unterstützen
  • Kreativität fördern
  • Toleranz leben
  • weltoffen sein

Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die in einem engagierten Miteinander auf der Basis humanistischer Traditionen lernt, streitet und lacht.

Ab Klasse 5 erwerben unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des „Angewandten Methodentrainings“ Wissen zu Techniken des Lernens, das sie individuell situationsgerecht einsetzen können.

Verschiedene Chöre und das Orchester umfassen derzeit ca. 150 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern.

Wir fördern im naturwissenschaftlichen, im gesellschaftswissenschaftlichen  und im künstlerischen Profil Leistung und Begabung als Grundlage einer ganzheitlichen Bildung.

Unsere Schwerpunkte in den folgenden Bereichen sind:

Naturwissenschaften

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • schulinterne Wettstreite der besten NaWi-Vitze
  • Botanik- und Zooschule

Kunst

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • Leistungskurs Kunst 11/12

Gesellschaftswissenschaften

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • schulinterne Studien- und Berufsberatung
  • Berufswahlpass

Außerunterrichtliche Aktivitäten

  • AG Kunst
  • Vitzthum-Messe
  • Pfefferkuchenturnier (Volleyball)
  • Streitschlichter

Ganztagsangebot

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Instrumentalunterricht und Stimmbildung
  • Keramik, Schach, AG Medien, naturwissenschaftliches Experimentieren
  • Kreatives Gestalten

Sport

  • Vertiefung Volleyball, Floorball, Leichtathletik
  • Teilnahme bei „Jugend trainiert für Olympia“
  • Traditionsveranstaltungen wie Pfefferkuchenturnier, Vitz-Beach, Sponsoren-Lauf