Das Vitzthum Gymnasium stellt sich vor 2018-06-20T13:40:04+00:00

Neues

207. 2018

Ablauf erster Schultag

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien erholsame Ferien.

Ablauf erster Schultag am 13.08.2018

Neue Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 6 melden sich bitte bei den Lehrerinnen und Lehrern im Foyer des Hauptgebäudes 15 Minuten vor der angegebenen Zeit. Die Zimmerverteilung ist im Foyer zu finden.
Am ersten Schultag gibt es kein Essen!

8.00 Uhr – 5. Klassen Treffen vor dem Haupteingang des Hauptgebäudes; Begrüßung in der Aula (Programm der Klasse 6), danach Unterricht beim Klassenleiter im jeweiligen Zimmer des Erweiterungsbaus bis 12.00 Uhr

8.30 Uhr – 10. Klassen Begrüßung in der Aula, danach Unterricht beim Klassenleiter im jeweiligen Zimmer bis 12.30 Uhr

9.00 Uhr – 6. Klassen treffen sich in den Klassenzimmern des Erweiterungsbaus Unterricht beim Klassenleiter in zwei Blöcken im jeweiligen Zimmer (9.00 Uhr bis 10.30 Uhr und 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

9.00 Uhr – 7., 8. und 9. Klassen, Unterricht beim Klassenleiter in zwei Blöcken im jeweiligen Zimmer (9.00 Uhr bis 10.30 Uhr und 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

9.30 Uhr – Jahrgangsstufe 11 Begrüßung in der Aula, Unterricht bei den Tutoren im jeweiligen Zimmer bis 12.30 Uhr

10.00 Uhr – Jahrgangsstufe 12 Begrüßung in der Aula, danach Unterricht bei den Tutoren im jeweiligen Zimmer bis 12.30 Uhr

2006. 2018

Keine Essenversorgung ab Dienstag

Aufgrund vieler Sonderveranstaltungen in der letzten Schulwoche (Dienstag „genial sozial“, Mittwoch viele Exkursionen, Donnerstag Sommerfest, Freitag Zeugnisausgabe) gibt es ab Dienstag (26. Juni) in diesem Schuljahr keine Essenversorgung mehr.

Schulprogramm

Ausgehend vom Grundsatz des alten Vitzthum-Gymnasiums „Ältestes bewahrt mit Treue, freundlich aufgefasstes Neue“ (Goethe) haben wir uns in der Schulgemeinschaft auf acht Schwerpunkte verständigt, die als Orientierung für ein künftiges Leitbild dienen:

  • Tradition bewahren
  • Werte respektieren
  • Gemeinschaft erfahren
  • Wissen erwerben
  • Entdeckerfreude unterstützen
  • Kreativität fördern
  • Toleranz leben
  • weltoffen sein

Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die in einem engagierten Miteinander auf der Basis humanistischer Traditionen lernt, streitet und lacht.

Ab Klasse 5 erwerben unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des „Angewandten Methodentrainings“ Wissen zu Techniken des Lernens, das sie individuell situationsgerecht einsetzen können.

Verschiedene Chöre und das Orchester umfassen derzeit ca. 150 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern.

Wir fördern im naturwissenschaftlichen, im gesellschaftswissenschaftlichen  und im künstlerischen Profil Leistung und Begabung als Grundlage einer ganzheitlichen Bildung.

Unsere Schwerpunkte in den folgenden Bereichen sind:

Naturwissenschaften

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • schulinterne Wettstreite der besten NaWi-Vitze
  • Botanik- und Zooschule

Kunst

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • Leistungskurs Kunst 11/12

Gesellschaftswissenschaften

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • schulinterne Studien- und Berufsberatung
  • Berufswahlpass

Außerunterrichtliche Aktivitäten

  • AG Kunst
  • Vitzthum-Messe
  • Pfefferkuchenturnier (Volleyball)
  • Streitschlichter

Ganztagsangebot

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Instrumentalunterricht und Stimmbildung
  • Keramik, Schach, AG Medien, naturwissenschaftliches Experimentieren
  • Kreatives Gestalten

Sport

  • Vertiefung Volleyball, Floorball, Leichtathletik
  • Teilnahme bei „Jugend trainiert für Olympia“
  • Traditionsveranstaltungen wie Pfefferkuchenturnier, Vitz-Beach, Sponsoren-Lauf