Benutzer: Anmelden

Kontakt Inklusionskoordinatorin

Ansprechpartner

Adresse:

Vitzthum – Gymnasium Dresden
Paradiesstraße 35
01217 Dresden

Telefon: 0351 87 32 34 90
Telefax: 0351 87 32 34 943

Das Sekretariat ist besetzt von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 15 Uhr.

Wenn Sie mit der Inklusionskoordinatorin Frau Lange in Kontakt treten möchten, dann füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder vollständig aus. Vielen Dank.
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA image

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Formulare vor Missbrauch und Spam schützen müssen und wollen.

Schulleiterin

Frau Göllner

stellvertretender Schulleiter

Herr Wiese

Oberstufenberaterin

Frau Friedrich

Fachleiterin Künste

Frau Hielscher

Fachleiterin Sprache

Frau Lübs

Fachleiter Gesellschaftswissenschaften

Herr Reiß

Inklusionskoordinatorin

Frau Lange

Beratungslehrerin

Frau Scherhag

Das Vitzthum

Vitzthum Gymnasium Dresden
Paradiesstraße 35
01217 Dresden

Tel.: 0351 87 32 34 90
Fax.: 0351 87 32 34 943

Termine

Sommerferien
21.06.2024 bis 02.08.2024
Elternabend ab Kl. 6
14.08.2024
Elternabend ab Kl. 6
21.08.2024
Elternabend Kl. 5
22.08.2024
Gastspiel Tom Quaas
05.09.2024
20 Uhr
Absolvententreffen
27.09.2024
verkürzter Unterricht
27.09.2024

Unterrichtszeiten

Block I
1./2. Stunde: 07:50 Uhr bis 09:20 Uhr
25 min Frühstückspause

Block II
3./4. Stunde: 09:45 Uhr bis 11:15 Uhr
15 min Pause
5. Stunde: 11:30 Uhr bis 12:15 Uhr
55 min Mittagspause

Block III
6./7. Stunde: 13:10 bis 14:40 Uhr

Verkürzte Unterrichtszeiten

1. Block: 7:50 Uhr bis 8:50 Uhr

2. Block: 09:10 Uhr bis 10:10 Uhr

5. Stunde: 10:25 Uhr bis 11:10 Uhr

3. Block: 11:25 Uhr bis 12:25 Uhr

Zahlen

Profile

Fremdsprachen

Themen

Schulförderverein

Vitz Online Shop

Schülerbühne

Gefördert durch

Medienoffensive Schule des Sächs­ischen Staats­mi­nis­teriums für Kultus, MEDIOS-EFRE II – Förderung der Com­pu­ter­aus­stattung mit EU-Mitteln aus dem Euro­päischen Fond für Re­gionale Entwicklung.

Ausgezeichnet als

Essenanbieter