Neues

2001. 2017

Yoga – neues Ganztagsangebot

Ab dem zweiten Schulhalbjahr wollen wir ein GTA „Yoga“ anbieten. Interessenten melden sich bitte bis 7. Febrauar bei Frau Kantrowitz oder Herrn von Ruthendorf. Wenn genügend Teilnehmer zusammenkommen, geht es dann am 1. März los.

2001. 2017

Volleyballerinnen erfolgreich

Die Volleyballerinnen unserer Schule dominieren seit vielen Jahren die Wettkämpfe bei „Jugend trainiert für Olympia“. Nachdem ein erfolgreiches Team im letzten Jahr unsere Schule verlassen hat ist der Generationenwechsel gelungen. Nach unangefochtenen Siegen in der Vorrunde und im Stadtfinale konnten unsere Mädchen gestern im Regionalfinale der Wettkampfklasse 1 nach einer starken kämpferischen Leistung wieder den Sieg holen! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Zur Mannschaft gehören: Luise Kaden (als beste Spielerin des Turniers geehrt), Anna Baborski, Annemarie Seiler, Charlotte Riedel, Rosa Thielemann, Elizabeth Birkner, Annabella Burghardt, Anna Oertner, Luise Walzer, Liina Riemenschneider und Sarah Mailand.
I.Frenzel

1101. 2017

Fundsachen

Die Hausmeister haben einige Fundsachen fotografiert, die eigentlich jemand WIRKLICH vermissen müsste: Schlüssel, Brillen und anderes. Wenn jemand ohne Brille seine Brille hier erkennt – bitte bei den Hausmeistern melden.

slide001
slide003
slide002

Schulprogramm

Ausgehend vom Grundsatz des alten Vitzthum-Gymnasiums „Ältestes bewahrt mit Treue, freundlich aufgefasstes Neue“ (Goethe) haben wir uns in der Schulgemeinschaft auf acht Schwerpunkte verständigt, die als Orientierung für ein künftiges Leitbild dienen:

  • Tradition bewahren
  • Werte respektieren
  • Gemeinschaft erfahren
  • Wissen erwerben
  • Entdeckerfreude unterstützen
  • Kreativität fördern
  • Toleranz leben
  • weltoffen sein

Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die in einem engagierten Miteinander auf der Basis humanistischer Traditionen lernt, streitet und lacht.

Ab Klasse 5 erwerben unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des „Angewandten Methodentrainings“ Wissen zu Techniken des Lernens, das sie individuell situationsgerecht einsetzen können.

Verschiedene Chöre und das Orchester umfassen derzeit ca. 150 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern.

Wir fördern im naturwissenschaftlichen, im gesellschaftswissenschaftlichen  und im künstlerischen Profil Leistung und Begabung als Grundlage einer ganzheitlichen Bildung.

Unsere Schwerpunkte in den folgenden Bereichen sind:

Naturwissenschaften

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • schulinterne Wettstreite der besten NaWi-Vitze
  • Botanik- und Zooschule

Kunst

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • Leistungskurs Kunst 11/12

Gesellschaftswissenschaften

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • schulinterne Studien- und Berufsberatung
  • Berufswahlpass

Außerunterrichtliche Aktivitäten

  • AG Kunst
  • Vitzthum-Messe
  • Pfefferkuchenturnier (Volleyball)
  • Streitschlichter

Ganztagsangebot

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Instrumentalunterricht und Stimmbildung
  • Keramik, Schach, AG Medien, naturwissenschaftliches Experimentieren
  • Kreatives Gestalten

Sport

  • Vertiefung Volleyball, Floorball, Leichtathletik
  • Teilnahme bei „Jugend trainiert für Olympia“
  • Traditionsveranstaltungen wie Pfefferkuchenturnier, Vitz-Beach, Sponsoren-Lauf