Neues

2408. 2016

Verkürzter Unterricht am 26.08. und am 29.08.

Am Freitag, dem 26. August, und am Montag, dem 29. August, findet aufgrund der Wetterlage verkürzter Unterricht nach folgendem Plan statt:

1.+ 2. Stunde 07:50-08:50 Uhr
3.+ 4. Stunde 09:05-10:05 Uhr
5. Stunde 10:15-10:45 Uhr
6.+ 7. Stunde 10:55-11:55 Uhr

 

1008. 2016

Das Jahrbuch ist erschienen

Vergnüglich zu lesen – gut anzuschauen – für mich: Lass deine Freunde unterschreiben!

8 € Normalpreis
5 € für Fördervereinsmitglieder

JBTitel15_16Sonderverkauf zum Elternabend
Mo. 22. 8. ab 18.00 Uhr
Mi. 24. 8. ab 18.00 Uhr

Verkauf im Foyer 12.15 – 13.05 Uhr
Di. 23. 8.
Mi. 24. 8.
Do. 25. 8.
Fr. 26. 8.
Di. 30. 8.
bei Frau Richter, Raum 147 und
zu den Veranstaltungen im Vitz.

A. Richter

2106. 2016

Ablauf erster Schultag

Ablauf erster Schultag am 08.08.2016

Neue Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 6 melden sich bitte bei den Lehrerinnen und Lehrern im Foyer 15 Minuten vor der angegebenen Zeit, die Zimmerverteilung ist im Foyer zu finden.

Am ersten Schultag gibt es kein Essen!

8.00 Uhr – 5. Klassen Begrüßung in der Aula (Programm der Klasse 6a), danach Unterricht beim Klassenleiter im jeweiligen Zimmer bis 12.00 Uhr

8.30 Uhr – Jahrgangsstufe 11, Unterricht bei den Tutoren im jeweiligen Zimmer, ab 10.30 Uhr Begrüßung durch die Schulleiterin und „Wege nach dem Abitur“ in der Aula bis ca.12.45 Uhr

9.00 Uhr – 10. Klassen Begrüßung in der Aula, danach Unterricht beim Klassenleiter im jeweiligen Zimmer bis 12.30 Uhr in zwei Blöcken (9.15 Uhr bis 10.45 Uhr und 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

9.00 Uhr – 6. Klassen (außer Klasse 6a), 7., 8. und 9. Klassen, Unterricht beim Klassenleiter in zwei Blöcken im jeweiligen Zimmer (9.00 Uhr bis 10.30 Uhr und 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr)

9.30 Uhr – Jahrgangsstufe 12 Begrüßung in der Aula, danach Unterricht bei den Tutoren im jeweiligen Zimmer bis 12.30 Uhr

slide001
slide003
slide002

Schulprogramm

Ausgehend vom Grundsatz des alten Vitzthum-Gymnasiums „Ältestes bewahrt mit Treue, freundlich aufgefasstes Neue“ (Goethe) haben wir uns in der Schulgemeinschaft auf acht Schwerpunkte verständigt, die als Orientierung für ein künftiges Leitbild dienen:

  • Tradition bewahren
  • Werte respektieren
  • Gemeinschaft erfahren
  • Wissen erwerben
  • Entdeckerfreude unterstützen
  • Kreativität fördern
  • Toleranz leben
  • weltoffen sein

Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die in einem engagierten Miteinander auf der Basis humanistischer Traditionen lernt, streitet und lacht.

Ab Klasse 5 erwerben unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des „Angewandten Methodentrainings“ Wissen zu Techniken des Lernens, das sie individuell situationsgerecht einsetzen können.

Verschiedene Chöre und das Orchester umfassen derzeit ca. 150 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Eltern.

Wir fördern im naturwissenschaftlichen, im gesellschaftswissenschaftlichen  und im künstlerischen Profil Leistung und Begabung als Grundlage einer ganzheitlichen Bildung.

Unsere Schwerpunkte in den folgenden Bereichen sind:

Naturwissenschaften

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • schulinterne Wettstreite der besten NaWi-Vitze
  • Botanik- und Zooschule

Kunst

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • Leistungskurs Kunst 11/12

Gesellschaftswissenschaften

  • Profilunterricht ab Klasse 8
  • schulinterne Studien- und Berufsberatung
  • Berufswahlpass

Außerunterrichtliche Aktivitäten

  • AG Kunst
  • Vitzthum-Messe
  • Pfefferkuchenturnier (Volleyball)
  • Streitschlichter

Ganztagsangebot

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Instrumentalunterricht und Stimmbildung
  • Keramik, Schach, AG Medien, naturwissenschaftliches Experimentieren
  • Kreatives Gestalten

Sport

  • Vertiefung Volleyball, Floorball, Leichtathletik
  • Teilnahme bei „Jugend trainiert für Olympia“
  • Traditionsveranstaltungen wie Pfefferkuchenturnier, Vitz-Beach, Sponsoren-Lauf