Donnerstag, 10. Dezember 2015, 19.30 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum

Im Rahmen des Schulvermittlungsprojektes „passages“ erarbeiten unsere SchülerInnen des Grundkurses Musik mit Frau Rossow-Tannenberg in Zusammenarbeit mit AUDITIVVOKAL DRESDEN eine Komposition Richard Röbels, die stimmliche Übergangsbereiche thematisiert.
Im Mittelpunkt der Projekterarbeitung steht zeitgenössische Musik in vielfältigen Kontexten. Das Ergebnis dieser Arbeit wird im Konzert am 10. Dezember 2015
zusammen mit dem Ensemble AUDITIVVOKAL DRESDEN präsentiert.
Grundkurs Musik (Klasse 11) und Dörte Rossow-Tannenberg, Musiklehrerin
Sängerinnen und Sänger von AUDITIVVOKAL DRESDEN
Mentoren: Olaf Katzer und Richard Röbel, Kursleiter
15 €/10 € ermäßigt an der Abendkasse (mit Eintrittskarte zur Ausstellung 50% Nachlass)
Sie sind herzlich eingeladen.
Weitere Informationen: www.klangnetz-dresden.de | www.auditivvokal.de

Schlüsselausgabe für Schließfächer

Die Firma T&S teilt mit, dass für alle Schülerinnen und Schüler, die einen Mietvertrag abgeschlossen und noch keinen Schlüssel erhalten haben, findet die Ausgabe am Mittwoch, dem 28.10.15 in der Zeit von 9.15 bis 9.50 Uhr im Foyer der Schule statt. Bitte ein Exemplar des Mietvertrages mitbringen!

Probenlager 2015

Liebe Eltern, liebe Schüler,
es fehlen noch Anmeldungen für das Probenlager 2015 in Schneeberg.
Die Rückgabe der ausgefüllten Teilnahmebestätigungen erfolgt bitte bis spätestens 28.10.2015 bei eurer Ensembleleiterin.
Bitte beachtet die Hinweise zur Bezahlung auf dem Elternbrief und im Schulhaus.
Der Elternbrief kann hier auch ausgedruckt werden:
Elternbrief Probenlager 2015

Präventionselternabend “Neue Medien”

Liebe Eltern der Klassen 6 und weitere interessierte Eltern,
wir möchten Sie recht herzlich zum Elternabend „Neue Medien“ einladen. Er findet am Montag, dem 26.10.2015, in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Aula statt.
Herr Wittmann von der Polizei Dresden hält den Vortrag und ist auch gern bereit, Ihre Fragen zu beantworten.
Veranstaltungsziele:
Eltern sollen befähigt werden, ihre Kinder zur Auseinandersetzung mit Medien anzuregen, den jugendkulturellen Hintergrund für das große Interesse an „Neuen Medien” kennen, sich einen Überblick über die Mediennutzung ihrer Kinder verschaffen, informiert über potenzielle Gefahren im Umgang mit „Neuen Medien” sein, den ordnungs- und strafrechtlichen Rahmen im Überblick kennen und Interesse entwickeln, sich mit ihren Kindern und deren Mediennutzung auseinander zu setzen (Quelle: www.polizei.sachsen.de)

NAWI-Wettbewerbe

Unter Chancen/Wettbewerbe gibt es die Links zu den aktuellen Ausschreibungen und Aufgaben. Wer jetzt fleißig knobelt, ist am 09.03.2016 bei der Auszeichnungsveranstaltung dabei!

Vitzthum Express Menü
Wenn Sie mit dem Vitzthum-Gymnasium in Kontakt treten möchten, dann füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder vollständig aus. Vielen Dank.
Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA image

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Formulare vor Missbrauch und Spam schützen wollen.

X

Auf dieser Website verwenden wir Tools, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um die ordnungsgemäße Ausführung der Website zu ermöglichen (technische Cookies) und Navigationsnutzungsberichte zu erstellen (Statistik-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, aber Sie haben das Recht zu entscheiden, ob Sie statistische Cookies aktivieren möchten oder nicht. Mehr dazu auf der Datenschutzseite. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen eine bessere Website zu bieten.